Tarifabschluss in NRW
22. August 2022
Andreas Rech (239 articles)
Share

Tarifabschluss in NRW

so liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir hatten hier auf wasi-nrw.de ja bereits berichtet, dass die Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns auf 12 Euro/Std. zum 1. Oktober diesen Jahres auch unsere Branche erheblich betrifft. Zwar gibt es nur 2 Lohngruppen, die unter den 12 Euro liegen, aber dort sind ein Großteil der Beschäftigten eingruppiert.

Der im Augenblick gültige Tarifvertrag hat noch eine Laufzeit bis zum 31.12.2022. Somit wäre die nächste Lohnerhöhung also frühestens zum 1. Januar, erfahrungsgemäß eher noch später, fällig geworden.

besondere Dringlichkeit

Der neue Mindestlohn, aber in erster Linie auch die wahnsinnigen Preissteigerungen, besonders im Energiebereich, brachten nicht nur die Möglichkeit, sondern auch die Notwendigkeit von vorgezogenen Gesprächen mit der Arbeitgeberseite mit sich.

Natürlich ist klar, dass ein Tarifvertrag nicht die politischen Probleme lösen kann und uns auch nicht vor der Abzocke großer Energiekonzerne schützen kann.

Aber wir haben auch von Anfang an klar vertreten, dass wer ständig für uns den Kopf hinhält, deutlich mehr als Mindestlohn verdient hat.

12 Euro reichen nicht!

Das heißt, wir wollen nicht bei 12 Euro stehenbleiben und es sollen natürlich nicht nur die untersten Lohngruppen erhöht werden. Alle Beschäftigten brauchen eine deutliche Lohnerhöhung! Die Preissteigerungen und hohen Kosten spüren alle von euch!

Und das hat eure Tarifkommission dann auch so klar formuliert:

  • Wir wollen für die untersten Lohngruppen eine deutliche Abhebung vom gesetzlichen Mindestlohn
  • Wir wollen eine soziale und solidarische Forderung – die Kosten treffen alle im gleichen Maße, keine prozentuale Forderung, sondern eine Forderung nach einem Festbetrag! Das bevorzugt die untere Entgeltgruppe mehr als obere Entgeltgruppen
  • Wir wollen aber auch das gesamte Tarifgefüge der Lohngruppen nicht auseinanderreißen!
  • Wir wollen eine kurze Laufzeit – wer weiß heute verlässlich, wie sich die wirtschaftliche und politische Lage tatsächlich im nächsten Jahr entwickelt
  • Eine deutliche Anhebung der Azubivergütung

Und das ist das Ergebnis:

  • Die nächste Lohnerhöhung für alle kommt schon 3 Monate früher, nicht erst am 1.1.2023, sondern bereits am 1.10.22!
  • 13,- € für die untersten Lohngruppen (1 € mehr als der gesetzliche Mindestlohn)
  • eine kurze Laufzeit bis zum 31.12.23 – schon nächstes Jahr wird neu verhandelt!
  • Nicht nur für die unterste Lohngruppe, sondern alle Beschäftigen bekommen mindestens 1 € mehr!
  • 75 € für Azubis in jedem Ausbildungsjahr
  • Erhalt des Tarifgefüges

Die letzte Lohnerhöhung hatte es erst Anfang diesen Jahres gegeben.

Im Januar wurden die Löhne um 3,3% erhöht, jetzt steigen sie weiter, je nach Lohngruppe um weitere 6,2% – 12,26%.

Dadurch, dass wir die Lohnerhöhung schon 3 Monate früher umsetzen können, bedeutet das je nach Lohngruppe nochmal 500,- bis 750,- Euro extra schon in diesem Jahr.

Das ist die höchste Erhöhung die wir in der Branche bisher vereinbaren konnten!

Wie gesagt, wir kriegen mit einem Tarifvertrag nicht die politischen Probleme dieser Zeit gelöst. Aber eure Kolleginnen und Kollegen in der Tarifkommission haben rausgeholt, was rauszuholen war.

Hut ab und Danke

Hier sind die neuen Werte ab dem 1. Oktober 2022

Nr.BezeichnungLohn in €  altLohn in €
NEU
Differenz absolut
1 a)Sicherheitsmitarbeiter im Objektschutz, dessen Hauptaufgabe die Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung sowie die Gefahrenabwehr in einem Objekt ist
Sicherheitsmitarbeiter im Servicedienst
11,58 €13,00 €1,42 €
1 b)Sicherheitsmitarbeiter bei Messen und Veranstaltungen, soweit er im Kontrolldienst in Zugangsbereichen, im Ordnungs- oder Informationsdienst eingesetzt ist
Sicherheitsmitarbeiter, der im öffentlichen Raum tätig ist oder in Hausrechtsbereichen mit tatsächlich öffentlichem Verkehr
Doorman
12,21 €13,31 €1,10 €
1 c)Sicherheitsmitarbeiter, der auf Anweisung des Arbeitgebers den Objektschutzdienst als Fahrer eines PKW ausübt
Sicherheitsmitarbeiter in Flüchtlingsunterkünften
13,49 €14,49 €1,00 €
2 a)Sicherheitsmitarbeiter im Pfortendienst11,58 €13,00 €1,42 €
2 ba)Sicherheitsmitarbeiter im Pfortendienst, dessen Hauptaufgabe in der Zugangs-/ Zufahrtskontrolle von Personen und Kraftfahrzeugen besteht12,51 €13,71 €1,20 €
2 bb)Sicherheitsmitarbeiter, der zum 31.12.2018 einen tariflichen Anspruch auf mindestens Tariflohngruppe B8 des LTV NRW vom 16.01.2017 hatte12,91 €13,91 €1,00 €
2 bc)Mitarbeiter in Einrichtungen der Abschiebung von Ausreisepflichtigen oder des Justizvollzuges12,91 €13,91 €1,00 €
2 c)Sicherheitsmitarbeiter im Pfortendienst, dessen Hauptaufgabe in der Zugangs-/ Zufahrtskontrolle von Personen und Kraftfahrzeugen besteht und der zusätzlich mindestens zwei der nachstehenden Merkmale erfüllt:

– regelmäßige Überwachung von Gefahrenmeldeanlagen mit insgesamt mindestens 100 Linien
– auf Forderung des Arbeitgebers für die konkrete Funktion mindestens die Beherrschung einer definierten Fremdsprache mit mindestens Sprachlevel A2 gemäß dem gemeinsamen, europäischen Referenzrahmen für Sprachen
– regelmäßige Gefahrgutkontrolle gemäß den Vorschriften der GGVSEB (z. B. ADR)
– auf Forderung des Arbeitgebers für die konkrete Funktion die Qualifikation im Brand- und Katastrophenschutz
– Zuständigkeit für die Bedienung der Telefonzentrale während der gesamten Schicht, d. h. nicht nur vertretungsweise
13,11 €14,11 €1,00 €
3 a)Sicherheitsmitarbeiter im Empfang, dessen Hauptaufgabe die Begrüßung von Kunden und Besuchern ist und der zusätzlich auf Forderung des Arbeitgebers regelmäßig mit mindestens einer der nachstehend genannten Tätigkeiten beauftragt ist bzw. nachstehende Qualifikation besitzt:

– Catering
– Raumvergabe
– auf Forderung des Arbeitgebers für die konkrete Funktion die Qualifikation im Brand- und Katastrophenschutz
12,91 €13,91 €1,00 €
3 ba)Sicherheitsmitarbeiter im Empfang, der zusätzlich zur Erfüllung der Anspruchsvoraussetzungen nach LG 3a auf Forderung des Arbeitgebers für die konkrete Funktion mindestens eine definierte Fremdsprache beherrscht, die mindestens dem Sprachlevel A2 gemäß dem gemeinsamen, europäischen Referenzrahmen für Sprachen entspricht13,17 €14,33 €1,16 €
3 bb)Sicherheitsmitarbeiter, der zum 31.12.2018 einen tariflichen Anspruch auf die Tariflohngruppe B9 des LTV NRW vom 16.01.2017 hatte13,49 €14,49 €1,00 €
4 a)Sicherheitsmitarbeiter mit Schusswaffe / UZwGBw oder Diensthund
Sicherheitsmitarbeiter, der bei der Ausübung seines Dienstes eine Schusswaffe tragen muss oder der dem UZwGBw unterliegt
14,74 €15,74 €1,00 €
4 b)Sicherheitsmitarbeiter mit Schusswaffe / UZwGBw oder Diensthund
Sicherheitsmitarbeiter, der die Anforderungen der LG 4a erfüllt und laut Dienstanweisung einen Diensthund zu führen hat, bei Ausübung dieser Funktion
15,68 €16,68 €1,00 €
5 a)Mitarbeiter Kassiertätigkeiten
Mitarbeiter als Kassierer
• auf Parkplätzen und in Parkhäusern
• in Museen
13,06 €14,06 €1,00 €
5 b)Mitarbeiter Kassiertätigkeiten
Mitarbeiter als Kassierer auf Parkplätzen und in Parkhäusern- an Flughäfen
– bei Messen
– bei Veranstaltungen
14,41 €15,41 €1,00 €
6Kaufhausdetektiv12,55 €13,55 €1,00 €
7Interventions-/ Revierdienst /technische Bereiche / Kurierfahrer
• Sicherheitsmitarbeiter im Interventions-/ Revierdienst
• Mitarbeiter mit Tätigkeiten im betriebseigenen technischen Bereich
• Kurierfahrer
14,40 €15,40 €1,00 €
8 a)Notruf- und Serviceleitstellen
Sicherheitsmitarbeiter in einer betriebseigenen Notruf- und Serviceleitstelle nach Ablauf einer 6-monatigen Einweisungsphase in diese Aufgabe
14,40 €15,40 €1,00 €
8 b)Notruf- und Serviceleitstellen
Sicherheitsmitarbeiter in einer betriebseigenen Notruf- und Serviceleitstelle nach Abschluss der Ausbildung zur NSL-Fachkraft
14,89 €15,89 €1,00 €
8 c)Notruf- und Serviceleitstellen
Sicherheitsmitarbeiter in einer betriebseigenen Notruf- und Serviceleitstelle, dem die Anordnungsbefugnis gegenüber allen Beschäftigten des Interventions- / Revier- und Objektschutz-dienstes sowie den Sicherheitsmitarbeitern der LG 9 übertragen ist, nach Abschluss der Ausbildung zur leitenden NSL-Fachkraft
15,79 €16,79 €1,00 €
8 d)Notruf- und Serviceleitstellen
Sicherheitsmitarbeiter in einer nicht betriebseigenen Notruf- und Serviceleitstelle nach Abschluss der vom Arbeitgeber für diese Funktion geforderten Ausbildung zur NSL-Fachkraft
14,89 €15,89 €1,00 €
9• Sicherheitsmitarbeiter (Kontrollinspektor) im Außendienst, der während einer Schicht Sicherheitsmitarbeiter in verschiedenen Objekten des Objektschutzdienstes anleitet oder die ordnungsgemäße Ausübung der Tätigkeit überprüft
• Schichtführer im Interventions- / Revierdienst
15,35 €16,35 €1,00 €
10Sicherheitsmitarbeiter im Personenbegleitschutz18,28 €19,41 €1,13 €
11 a)Sicherheitsmitarbeiter in Ausübung einer Funktion, für die eine gesetzliche Vorgabe oder der Auftraggeber oder der Arbeitgeber eine der Qualifikationen der Lohngruppe 11b – 11e im Einsatz/ Dienst fordert oder Sicherheitsmitarbeiter in kerntechnischen Anlagen

ohne IHK-Prüfung:
– als Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft
– als IHK-Geprüfte Werkschutzfachkraft
– als Servicekraft für Schutz und Sicherheit
– als Fachkraft für Schutz und Sicherheit
– als Meister für Schutz und Sicherheit
16,19 €17,19 €1,00 €
11 b)Sicherheitsmitarbeiter in Ausübung einer Funktion, für die eine gesetzliche Vorgabe oder der Auftraggeber oder der Arbeitgeber eine der Qualifikationen der Lohngruppe 11b – 11e im Einsatz/ Dienst fordert oder Sicherheitsmitarbeiter in kerntechnischen Anlagen

mit IHK-Prüfung:
– als Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft
– als IHK-Geprüfte Werkschutzfachkraft
– als Servicekraft für Schutz und Sicherheit
17,64 €18,87 €1,23 €
11 c)Sicherheitsmitarbeiter in Ausübung einer Funktion, für die eine gesetzliche Vorgabe oder der Auftraggeber oder der Arbeitgeber eine der Qualifikationen der Lohngruppe 11b – 11e im Einsatz/ Dienst fordert oder Sicherheitsmitarbeiter in kerntechnischen Anlagen

auf Forderung des Arbeitgebers oder des Auftraggebers oder auf Grund einer gesetzlichen Vorgabe mit abgeschlossener Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit
18,05 €19,17 €1,12 €
11 d)Sicherheitsmitarbeiter in Ausübung einer Funktion, für die eine gesetzliche Vorgabe oder der Auftraggeber oder der Arbeitgeber eine der Qualifikationen der Lohngruppe 11b – 11e im Einsatz/ Dienst fordert oder Sicherheitsmitarbeiter in kerntechnischen Anlagen

auf Forderung des Arbeitgebers oder des Auftraggebers oder auf Grund einer gesetzlichen Vorgabe mit abgeschlossener Ausbildung zum Meister für Schutz und Sicherheit
19,52 €20,73 €1,21 €
11 ea)Sicherheitsmitarbeiter in Ausübung einer Funktion, für die eine gesetzliche Vorgabe oder der Auftraggeber oder der Arbeitgeber eine der Qualifikationen der Lohngruppe 11b – 11e im Einsatz/ Dienst fordert oder Sicherheitsmitarbeiter in kerntechnischen Anlagen

mit IHK-Prüfung:
– als Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft
– als IHK-Geprüfte Werkschutzfachkraft
in kerntechnischen Anlagen
18,45 €20,02 €1,57 €
11 eb)Sicherheitsmitarbeiter in Ausübung einer Funktion, für die eine gesetzliche Vorgabe oder der Auftraggeber oder der Arbeitgeber eine der Qualifikationen der Lohngruppe 11b – 11e im Einsatz/ Dienst fordert oder Sicherheitsmitarbeiter in kerntechnischen Anlagen

Mitarbeiter, der die Voraussetzung gem. Lohngruppe ea) erfüllt und in seiner Schicht auf Weisung des Arbeitgebers eine Schusswaffe führt
18,90 €20,51 €1,61 €
12Sicherheitsmitarbeiter im Sicherheits- und Ordnungsdienst in Verkehrsmitteln des öffentlichen Personenverkehrs oder in BahnhöfenMitarbeiter, dem die Sicherung der Einnahmen der Verkehrsbetriebe im öffentlichen Personenverkehr übertragen ist16,18 €17,18 €1,00 €
13 a)Handwerker und Facharbeiter ST17,54 €18,63 €1,09 €
13 b)Handwerker und Facharbeiter mit selbstständiger Tätigkeit ST18,49 €19,64 €1,15 €
13 c)Handwerker und Facharbeiter mit langjähriger Berufserfahrung und besonderen Spezialkenntnissen ST19,46 €20,67 €1,21 €

Andreas Rech