18. November 2014
Andreas Rech (200 articles)
Share

NRW: 3%…Mit Sicherheit nicht!

Angebot der Arbeitgeber unzureichend!

 

In der ersten Verhandlungsrunde am 18.11.2014 wurde in Düsseldorf ein erstes Angebot durch die Arbeitgeber unterbreitet.

Arbeitgeberangebot 3 % für alle Lohngruppen.

Für unsere Forderung nach einer nachhaltigen Tarifpolitik sind 3% für alle Lohngruppen absolut unzureichend. Wir wollen weiterhin Löhne von denen Beschäftigte ihren Lebensunterhalt sichern können.

Erhöhungen zwischen 0,27 € und 0,44 € sind für uns nicht akzeptabel!

Die Beschäftigten erwarten eine gerechte Bezahlung für verantwortungsvolle Tätigkeiten in der Sicherheitsbranche!

Wir bleiben bei unseren Forderungen:

2,- € für die Beschäftigen in Kernkraftwerken (LG 5) und die

         Kontrollschaffner (LG 6)

2,50 € für die Beschäftigten an den Verkehrsflughäfen (§ 5 LuftSiG)

Angleichung der Stundenlöhne der Beschäftigten gemäß § 8,9 LuftSiG an die Löhne der Fluggastkontrollkräfte

2,40 € für ServicemitarbeiterInnen an Verkehrsflughäfen (Rollstuhlservice)

1,50 € für alle weiteren Beschäftigten in der Sicherheitsbranche

Unsere Forderungen sind gerechtfertigt!

Die Verhandlungen werden am 9.12.2014 fortgesetzt!


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0127f15/wasi-nrw.de/wp-content/themes/solidus-theme/includes/single/post-tags-categories.php on line 7

Andreas Rech