Verhandlungsauftakt in NRW am 31.Oktober
19. Oktober 2016 Share

Verhandlungsauftakt in NRW am 31.Oktober

Es geht los! In NRW beginnen die Tarifverhandlungen am 31. Oktober. Da erfahrungsgemäß an einem Tag keine Einigung zustande kommen wird, wurden mit den Arbeitgebern bereits weitere Termine für den 25. November und für den 14. Dezember vereinbart. Zwischen diesen Terminen finden natürlich Treffen der Tarifkommission statt. Außerdem wird bereits in vielen Betrieben mobilisiert.

Friedenspflicht endet am 31.12.2016

Sollte es nach 3 Verhandlungsrunden kein annehmbares Angebot der Arbeitgeberseite geben, wird der nächste wichtige Termin der 1. Januar sein, denn dann ist die Friedenspflicht beendet.

In der Vergangenheit zeigte sich leider, dass zuwenige Kolleginnen und Kollegen bereit waren, sich aktiv für bessere Tarifverträge einzusetzen. Erst seit 2013 die Kolleginnen und Kollegen an den Verkehrsflughäfen durch einen 4 monatigen Arbeitskampf Bewegung in die Branche gebracht haben, konnten bessere Ergebnisse erzielt werden. Und doch sind wir noch lange nicht da, wo wir hin müssen.

Es geht um Euch

Jetzt geht es darum, diese Branche weiter voranzubringen. Jetzt ist aber auch Zeit, Farbe zu bekennen! Ohne dass sich uns noch mehr Kolleginnen und Kollegen anschliessen, werden wir Schwierigkeiten haben uns durchzusetzen.

Als 2013 tausende Sicherheitsbeschäftigte sich trotz Streikaufrufen nicht an den Streiks beteiligten, bedankten sich die Arbeitgeber in einer öffentlichen Erklärung bei den Beschäftigten, die sich nicht der unverschämten Forderung der Gewerkschaft verdi anschliessen wollten. Damals wurden 2,50 Euro mehr über alle Lohngruppen in der Bewachung gefordert!

Eure Forderungen sind NICHT unverschämt! Sie sind fair und gerecht!

Die Branche hat sich in den letzten Jahren komplett verändert, der Job ist gefährlicher geworden, die Aufgaben komplexer, die Verantwortung größer. Aber die Löhne und Arbeitsbedingungen sind nach wie vor unterirdisch. Davon zeigen sich die Arbeitgeber aber unbeeindruckt. Wertschätzung ist für viele ein Fremdwort!

Viele engagieren sich bereits

Doch auch bei den Beschäftigten hat sich inzwischen einiges verändert. Immer mehr sind mit den augenblicklichen Bedingungen nicht mehr einverstanden. Das zeigte auch die mehrwöchige Umfrage hier auf wasi-nrw.de, bei der ihr euch beteiligen konntet und aus der eure Forderungen für die Tarifrunde entstanden sind.

In vielen Betrieben engagieren sich Kolleginnen und Kollegen inzwischen und überzeugen weitere Beschäftigte, sich in der Gewerkschaft zu organisieren. Das ist mühsam und manchmal auf frustrierend. Deshalb wollen wir genau diese Kolleginnen und Kollegen auch mal belohnen.

Ab sofort startet in NRW unsere große Mitgliederwerbeaktion, bei der erfolgreiche Werber auch mal echte Belohnungen verdienen.

  • Für jede geworbene Person erhältst Du 15,- Euro.
  • Bis 5 geworbene Mitglieder erhältst Du zusätzlich ein Werkzeugset mit Minitaschenlampe.
  • Ab 6 bis 9 Werbungen bekommst Du einmalig einen Coffee-to-go-Becher.
  • Ab 10 Werbungen gibt es ein Powerpack und die Teilnahme an einer „tierisch“ guten Veranstaltung.
  • Unter diesen Werber*innen verlosen wir drei Sonderpreise:
    • 1.Preis: einen LED-TV im Wert von 600,- Euro
    • 2.Preis: ein Tablet-PC im Wert von 400,- Euro
    • 3.Preis ein Smartphone im Wert von 300,- EuroDie Aktion läuft bis zum 31. März 2017
Farbe bekennen! Auf euch kommt es an!

werbeaktion-plakat-10-10-206

werbeaktion