Tag "Tarifvertrag NRW"

Am 13. November beginnt in Nordrhein-Westfalen nun die Tarifrunde für das Wach- und Sicherheitsgewerbe. Helden der Neuzeit Corona hat uns nach wie vor im Griff. Und während sich viele Beschäftigte in „normalen“ Berufen von ihren Bürojobs nun wieder ins Home-Office

und scheitert wieder einmal! Gestern, am 3.4.2019 tagte in NRW der Tarifausschuss des Landes um über die Allgemeinverbindlichkeit des Tarifvertrages für das Wach- und Sicherheitsgewerbe zu beraten. Beantragt hatten dies der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft BDSW und die Gewerkschaft verdi. Doch

Am 24. und 25. April traf sich die Tarifkommission des Wach- und Sicherheitsgewerbes NRW zum Auftakt der Tarifrunde. Obwohl die Verhandlungen erst in einigen Monaten beginnen, starten wir schon jetzt in die Planungen. Flughäfen und Bewachung verhandeln getrennt Was den

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir beginnen heute mit unserer großen Umfrage zur Tarifforderung. Hier geht es jetzt um eure Vorstellungen, welche Forderungen den Arbeitgebern in der nächsten Tarifrunde gestellt werden sollen. Nehmt bitte an dieser Befragung teil, denn jetzt habt