Und noch ein BDSW Mitgliedsunternehmen: Was kommt als nächstes?
12. September 2016
Andreas Rech (200 articles)
Share

Und noch ein BDSW Mitgliedsunternehmen: Was kommt als nächstes?

Nach den Vorfällen in Köln werden nun auch Vorfälle in Bochum bekannt. Auch hier hat ein BDSW Mitglied, die Rheinische Sicherheitsdienste GmbH,  Aufträge in Flüchtlingsunterkünften nicht selbst ausgeführt, sondern zwielichtige Subunternehmen eingesetzt, die offensichtlich weder Gesetze, noch Tarifverträge einhalten. Die Leidtragenden sind mal wieder die Sicherheitsbeschäftigten, die jetzt ihrer Bezahlung hinterherlaufen. Wir haben langsam von diesem Methoden die Schnauze voll, dieser Verband sitzt in den nächsten Monaten in 9 Bundesländern mit uns am Verhandlungstisch um Arbeitsbedingungen und Löhne zu definieren.Wir informieren euch weiter.

Nicht jammern, organisieren

Wer sich dagegen zur Wehr setzen will, wird spätestens jetzt Mitglied in der Gewerkschaft. Wer sich damit abgefunden hat, eben nicht.

Der ganze Beitrag:

Andreas Rech