Beiträge zum Stichwort ‘ Sicherheitsgewerbe ’

Sicherheit bei Großveranstaltungen

20. Juni 2017 | Von

Sicherheit durch Lohndumping? Nachdem wir —>hier<— auf wasi-nrw.de bereits über Lohndumping bei den Sicherheitskräften beim bevorstehenden G20 Gipfel in Hamburg berichtet haben, greift das Polit-Magazin Westpol das Thema auf. Klar ist aber natürlich auch, dass es sich nur um die Spitze des Eisbergs handelt. Auf jeden Fall ein sehenswerter Beitrag. Nicht erschrecken: Zwischendurch gibt es

[weiterlesen …]



Wichtig: Umfrage zur Tarifforderung

9. August 2016 | Von

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir beginnen heute mit unserer großen Umfrage zur Tarifforderung. Hier geht es jetzt um eure Vorstellungen, welche Forderungen den Arbeitgebern in der nächsten Tarifrunde gestellt werden sollen. Nehmt bitte an dieser Befragung teil, denn jetzt habt ihr die Möglichkeit, der Tarifkommission von ver.di eure Botschaften mit auf den Weg zu geben.

[weiterlesen …]



Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen…

6. Oktober 2015 | Von

Sicherheitsbeschäftigte in Asylbewerbereinrichtungen sind am Limit! Die Kolleginnen und Kollegen, die zur Zeit in den verschiedenen Einrichtungen für Flüchtlinge im Einsatz sind, sind am Limit! Einsatzzeiten von 250 Stunden pro Monat und darüber hinaus, sind  offensichtlich inzwischen längst kein Einzelfall mehr. Längst ist nicht mehr kontrollierbar, welche Unternehmen in diesem Bereich unterwegs sind. Längst sind

[weiterlesen …]



Rassismus im Sicherheitsgewerbe?

1. September 2015 | Von

Ein Kommentar Immer wieder taucht in den Medien die Frage nach der politischen Gesinnung von Sicherheitsbeschäftigten auf. Gibt es Rassisten im Sicherheitsgewerbe? Nun, wer auf eine einfache Frage eine einfache Antwort sucht, hier ist sie: Ja, gibt es! Genau wie in vermutlich allen anderen Branchen und Berufen auch. All diese „besorgten Bürger“, die „identitären“, die

[weiterlesen …]