Sicherheit bei Großveranstaltungen

20. Juni 2017 | Von | Kategorie: Leitartikel
Sicherheit durch Lohndumping?

Nachdem wir —>hier<— auf wasi-nrw.de bereits über Lohndumping bei den Sicherheitskräften beim bevorstehenden G20 Gipfel in Hamburg berichtet haben, greift das Polit-Magazin Westpol das Thema auf. Klar ist aber natürlich auch, dass es sich nur um die Spitze des Eisbergs handelt. Auf jeden Fall ein sehenswerter Beitrag.

Nicht erschrecken: Zwischendurch gibt es für 8 Sekunden kein Bild. Da ist nichts kaputt, das hat rechtliche Gründe 😉

Schlagworte: , ,

Ein Kommentar auf "Sicherheit bei Großveranstaltungen"

  1. Eine gute Wendung. Beachtlich ist das die AVE rückwirkend zum Januar 2017 gilt.

    https://www.aber-sicher.org/hamburg/bewachung-luftsicherheit/hamburger-tarifvertrag-ist-allgemeinverbindlich

    Teilzitat
    „Für das Wach- und Sicherheitsgewerbe in Hamburg gelten rückwirkend zum Januar 2017 die Hamburger Löhne und die Zuschläge im Bewachungsgewerbe als allgemeinverbindlich.“