Aktion

Nächstes wasi-Treffen am 23.6. in Essen

8. Mai 2017 | Von

Der Termin für das nächste Informations-Treffen für Sicherheitsbeschäftigte steht fest. Wir treffen uns: am 23.6.2017, ab 10:00 Uhr, in der Teichstr. 4a in Essen. Bis dahin wird es einige Neuigkeiten bezüglich der Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge geben, aber auch auf der Seite des Arbeitgeberverbandes gibt es möglicherweise eine Veränderung,  über die wir berichten werden. Außerdem kann

[weiterlesen …]



Nächstes Treffen am 7. April in Essen

7. März 2017 | Von

Nachdem es auf das letzte Treffen recht positive Rückmeldungen gab, laden wir euch direkt zu einem weiteren Treffen ein. Angedacht ist bis etwa 13 Uhr, aber natürlich sind wir auch länger da, wenn Bedarf sein sollte. Nachzügler sind natürlich auch willkommen. Informiert bitte auch interessierte Kolleginnen und Kollegen. Meldet euch nur am besten vorher an,

[weiterlesen …]



Fragestunde am 20. Februar in Essen!

9. Februar 2017 | Von

Kennenlernen, Fragen stellen, auskotzen! Unter diesem Motto lade ich alle Interessierten für den 20 Februar nach Essen ein. Ich gebe keine Themen vor, aber es soll sich natürlich um die Rolle der Gewerkschaft in der Wach- und Sicherheitsbranche drehen. Klar ist, dass nicht alle die Möglichkeit haben werden, diesen Termin wahrzunehmen, aber bei Interesse wollen

[weiterlesen …]



aber-sicher.org

29. September 2016 | Von

Punktlich zum Start der Tarifrunden in 10 Bundesländern geht nun eine weitere Internetseite für die Beschäftigten des Wach- und Sicherheitsgewerbes online. Auf http://www.aber-sicher.org findet ihr sämtliche Informationen zu den Tarifrunden in den einzelnen Bundesländern. Natürlich findet ihr auf wasi-nrw.de weiterhin alle Infos für NRW. Die Kollegen aus anderen Bundesländern haben nun neben wasi-hessen.de und wasi-bayern.de

[weiterlesen …]



Umfrage beendet

12. September 2016 | Von

Hallo Kolleginnen und Kollegen, unsere Umfrage zur Tarifrunde ist inzwischen beendet. Im Augenblick werten wir die Ergebnisse aus, die wir dann am Donnerstag, dem 15.9.2016 der Tarifkommission vorlegen werden. Anhand eurer Abstimmungsergebnisse werden dann die Forderungen für die anstehende Tarifrunde aufgestellt. Sobald alle Ergebnisse und die Forderungen dann vorliegen, werden wir euch hier informieren.



Wichtig: Umfrage zur Tarifforderung

9. August 2016 | Von

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir beginnen heute mit unserer großen Umfrage zur Tarifforderung. Hier geht es jetzt um eure Vorstellungen, welche Forderungen den Arbeitgebern in der nächsten Tarifrunde gestellt werden sollen. Nehmt bitte an dieser Befragung teil, denn jetzt habt ihr die Möglichkeit, der Tarifkommission von ver.di eure Botschaften mit auf den Weg zu geben.

[weiterlesen …]



Bruce & Charity Brothers

1. September 2015 | Von

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es…“ Das ist das Motto unter dem sich Sicherheitsbeschäftigte am Düsseldorfer Flughafen zusammengeschlossen haben und das Projekt Bruce & Charity Brothers ins Leben gerufen haben. 2012 hatten Yao Dodji Bruce und Matthias Gerke die Idee zu einer Spendensammlung für Hilfsbedürftige in Afrika. Ursprünglich gab es nur die Idee

[weiterlesen …]



Klares Votum gegen Spaltung

21. August 2015 | Von

Keine Spaltung der Beschäftigten Ein klares Votum lieferten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Betriebsrätekonferenz am 18.8. in Düsseldorf ab. Unabhängig von der juristischen Prüfung, ob die Pläne der Arbeitgeber überhaupt möglich sind, waren sich alle Beteiligten einig, sich auf jeden Fall gegen die Abspaltung der Sicherheitsbeschäftigten an den Verkehrsflughäfen von ihren Kolleginnen und Kollegen aus

[weiterlesen …]



Zukunft der Wach- und Sicherheitsbranche

10. Juli 2015 | Von

Am 18.8.2015 findet in Düsseldorf eine Veranstaltung speziell für Betriebsräte des Wach- und Sicherheitsgewerbes in NRW statt. Eingeladen ist der Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes, Dr. Harald Olschok. Das wird mit Sicherheit spannend. Eine genaue Beschreibung der Themen, mit denen wir uns beschäftigen werden, könnt Ihr dem Anhang entnehmen. Die Freistellung gemäß § 37 Abs.6  BetrVG ist

[weiterlesen …]



Offener Brief

2. Februar 2015 | Von

Immer mehr Kolleginnen und Kollegen schreiben uns Briefe oder eMails, um uns zu unterstützen. Einen davon, der die Stimmung vieler Zuschriften wiedergibt, wollen wir hier veröffentlichen. Das soll eine Anregung sein für alle Kolleginnen und Kollegen, die immer noch der Meinung sind, Tarifverhandlungen spielen sich irgendwo ab und der einzelne habe eh keinen Einfluss. Das

[weiterlesen …]