Alle Beiträge dieses Autors

Nächstes WaSi Treffen am Mittwoch, 14. November

10. Oktober 2018 | Von

Hallo zusammen, es wird dringend Zeit für das nächste WaSi Treffen. Hierzu sind alle Beschäftigten des Wach- und Sicherheitsgewerbes in NRW eingeladen. Es geht natürlich um die Tarifrunde, aber auch den Umgang mit der GÖD. Ich habe übrigens einen besonderen Gast eingeladen, der bereits seine Teilnahme zugesagt hat. Wer das sein wird, seht ihr dann

[weiterlesen …]



Auftakt zur Tarifrunde in NRW

10. Oktober 2018 | Von

In NRW kam gestern, am 9. Oktober, die neugewählte Tarifkommission zusammen um die Tarifrunde einzuläuten. Im Beitragsbild seht ihr Eure Vertreter, die in den letzten Wochen von den organisierten Beschäftigten in den Betrieben gewählt wurden. Dabei ging es in der Sitzung natürlich um die Bedrohung durch die GÖD (Wir haben auf wasi-nrw ja bereits ausführlich

[weiterlesen …]



GÖD anerkennen? Nein danke!

26. September 2018 | Von

„Wer heute den Tarifvertrag mit der GÖD anerkennt, verliert sein Recht, sich für einen guten Manteltarifvertrag stark zu machen“, so die klare Botschaft des Verhandlungsführers des ver.di Bundesfachbereichs 13 Arno Peukes. Hintergrund ist, dass die Arbeitgeber nun fordern, dass die Beschäftigten in den Betrieben Zusätze zu ihren Arbeitsverträgen unterschreiben, dass sie den GÖD Tarifvertrag anerkennen.

[weiterlesen …]



Wer oder was ist eigentlich die GÖD?

19. September 2018 | Von

Obwohl wir hier schon öfter mal das Thema GÖD angerissen haben, wissen viele Kolleginnen und Kollegen noch immer nicht genau Bescheid. Gefälligkeitstarifverträge aus dem Hinterzimmer Bei der GÖD handelt es sich um eine sogenannte christliche Gewerkschaft. Sie ist MItglied im christlichen Gewerkschaftsbund und bietet sich in verschiedenen Branchen den Arbeitgebern an, um sogenannte Gefälligkeitstarifverträge mit

[weiterlesen …]



Christlicher Gewerkschaftsbund zieht ins Sicherheitsgewerbe ein

19. September 2018 | Von

Bundesmantelrahmentarifvertrag zwischen BDSW und GÖD Da komme ich entspannt aus dem Urlaub zurück um voller Tatendrang in die Vorbereitungsphase der anstehenden Tarifrunden zu starten und dann sowas! Urlaub bedeutet, man kommt zurück und sortiert erstmal eMails, trennt unwichtiges von wichtigem und macht sich schlau, was in den letzten Wochen passiert ist. Es stehen ja mehrere

[weiterlesen …]



Kurze Pause und dann gehts los

13. Juli 2018 | Von

So liebe Freunde, da ich inzwischen bei meiner Urlaubsplanung auch auf die Schulferienzeiten angewiesen bin, bin ich jetzt erst im Urlaub. Das bedeutet, dass ich während meines Urlaubs auch keine Einzelanfragen, die über wasi-nrw.de an mich gestellt werden, beantworten kann. Unsere Mitglieder können sich im Ernstfall natürlich jederzeit an unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem

[weiterlesen …]



Auftakt der Tarifrunde

27. April 2018 | Von

Am 24. und 25. April traf sich die Tarifkommission des Wach- und Sicherheitsgewerbes NRW zum Auftakt der Tarifrunde. Obwohl die Verhandlungen erst in einigen Monaten beginnen, starten wir schon jetzt in die Planungen. Flughäfen und Bewachung verhandeln getrennt Was den Lohntarifvertrag angeht, ist Euch ja inzwischen bekannt, dass die Kolleginnen und Kollegen an den Verkehrsflughäfen

[weiterlesen …]



Der BDSW meldet sich – ver.di antwortet

23. März 2018 | Von

Liebe Kolleginnen und Kollegen, letzte Woche erreichte Andrea Becker und mich eine eMail von Dr. Harald Olschok, dem Präsidenten unseres Arbeitgeberverbandes BDSW. Mit einem Schmunzeln wies er mich darauf hin, dass auf wasi-nrw.de doch Redakteure gesucht werden. Und auch wenn er sich dann doch nicht selbst bewerben wollte, bat er mich doch darum, auch auf

[weiterlesen …]



Lohnanspruch bei vorzeitiger Dienstbeendigung

15. März 2018 | Von

Ich hätte heute 8 Stunden Dienst gehabt, musste aber nach 4 Stunden krank nach Hause. Wieviele Stunden bekomme ich bezahlt? falsche Antwort: 4 richtige Antwort: 8   Liebe Kolleginnen und Kollegen, da wir in letzter Zeit immer wieder Anfragen genau zu diesem Thema bekommen, stellen wir das mal in großer Runde klar: Wer seinen Dienst

[weiterlesen …]



Aufatmen bei Kötter Geld- und Wertbeschäftigten

23. Februar 2018 | Von

Tarifbindung wohl gesichert Zu der für uns unklaren Situation bei den Kötter Geld- und Wertbeschäftigten haben wir nun endlich konkrete Antworten bekommen. Geschäftsführer Peter Lange hat uns Mittwoch in einem Schreiben zugesichert, dass alle Arbeitsverträge und Besitzstände 1:1 auf Loomis Deutschland übergehen. Ebenso wurde dem Bundesverband BDGW die Mitgliedschaft verbindlich zugesagt, und damit auch die

[weiterlesen …]